Biologische Zahnheilkunde

Mit dem Konzept der „Dr. Volz Biological Dentistry“ haben wir nun seit 2001 die Möglichkeit, die durch eine radikale Sanierungs-Chirurgie geschaffenen Lücken komplett neutral und metallfrei sowie festsitzend mit den durch Dr. Volz entwickelten Keramikimplantaten zu versorgen.

In Mai 2016 hat die „SDS-Werks-Klinik“ gestartet um täglich aufs Neue den Beweis anzutreten, dass das SWISS BIOHEALTH CONCEPT® funktioniert und eine Revolution in der Zahnheilkunde darstellt.


The Swiss Biohealth Concept®
Biologische Zahnmedizin

Die biologische Zahnheilkunde betrachtet den Bioorganismus „Mensch“ konsequent „bio-logisch“. Keine Körperregion in unserem Organismus ist so sehr mit Schwermetallen, Legierungen, giftigen Materialien, toten Körperorganen aus wurzelgehandelten Zähnen und Entzündungen durchsetzt wie der Mund- und Kieferbereich. Wir wissen mittlerweile, dass die Ursache für über 60% aller chronischen Erkrankungen im Kauorgan begründet ist.


Der Ansatz der Biologischen Zahnheilkunde besteht darin, diese Zusammenhänge zu akzeptieren, in das gesamte Handeln einzubeziehen und daraus ein gleichermaßen einfaches wie auch hocheffizientes Behandlungskonzept abzuleiten: alle nicht-biologischen bzw. nicht-neutralen Materialien werden unter maximalen Schutzmaßnahmen entfernt. Alle toten Organanteile und Entzündungen werden entfernt unter Aktivierung des Immunsystems, ohne dieses zusätzlich durch den Einsatz von chemischen Medikamenten zu schädigen.


Der Erhalt und die Rekonstruktion des Kausystems wird unter Anwendung von metallfreien und neutralen Werkstoffen durchgeführt, immer unter dem Aspekt, die Anatomie, den Knochen, das Weichgewebe und damit die Ästhetik zu erhalten bzw. wiederherzustellen.