Kategorien
Dr. Rebekka Hueber SDS PODCAST

Episode 4 – Zukunftsgespräche mit Prof. Dr. Florian Beuer, Präsident der DGI

Zukunftsgespräche mit Prof. Dr. med. dent. Florian Beuer, den Präsidenten der

Dr. Rebekka Hueber interviewt Univ.-Prof. Dr. med. dent. Florian Beuer, den Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) und Board Member der CleanImplant Foundation.

 

In dieser Episode erzählt Prof. Dr. Beuer was seine Ziele als Präsident der DGI sind, unter anderem geht es hier um restaurative und erhaltende Zahnmedizin, mehr Integration der Zahntechniker, mehr wissen über Keramik in der Zahnarztwelt, die Nutzung seiner internationalen Kontakte, um globale Partnerschaft zu stärken und die digitale Zukunft der Zahnmedizin.

Ihm sind wissenschaftliche Erkenntnisse sehr wichtig und im Folgeschluss natürlich auch, dass sich die Zahnmedizin weiterentwickelt und weiter geforscht wird, vor allem in die Richtungen Keramik und digitale Zahnmedizin. Bei letzterem gibt es jetzt schon grossartige Anwendungen, wie z.B. künstliche Intelligenz welche Röntgenaufnahmen analysiert und mehr.

Ein weiters Thema ist seine wichtige Arbeit bei der CleanImplant Foundation, welche sich dafür einsetzt Zahnärzten bewusst zu machen, dass steril nicht gleich sauber ist.

Über dies und mehr dürft ihr euch in der vierten Episode mit Dr. Rebekka Hueber und Univ.-Prof. Dr. med. dent. Florian Beuer freuen.

Unser heutiger Gast

Prof. Dr. Florian Beuer MME

Charité Universitätsmedizin Berlin

Prof. Florian Beuer ist seit 2015 Direktor der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre an der Charité Universitätsmedizin Berlin, und seit November 2021 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI). Er wurde 2007 mit dem Förderpreis der Bayerischen Landeszahnärztekammer, 2009 mit dem Robert Frank Award der International Association for Dental Research und 2012/2013 mit dem Research Award der Camlog Foundation ausgezeichnet.

Erleben Sie Prof. Dr. Florian Beuer live!

Am 2nd JOINT CONGRESS for CERAMIC IMPLANTOLOGY haben Sie die Chance dazu: Als einer von 12 Weltklasse Referenten wird er an diesem einzigartigen Kongress die neusten Erkenntnisse seiner Forschungsarbeit präsentieren, ebenso wie weitere Top-Innovatoren auf dem Gebiet der Keramik-Implantologie.