SDS Keramikimplantate

Dynamic Thread® Design

SDS Keramikimplantate: geboren und gereift in der Praxis – so bieten sie Exzellenz in Sachen Ästhetik, Stabilität, Präzision, Osseointegration und Gesundheit. Das Dynamic Thread® Implantatdesign in Verbindung mit modernsten Oberflächen ermöglicht für alle Knochenklassen die ideale Lösung. Konsequent metallfrei stehen SDS Implantate für höchste Biokompatibilität. Das von SDS verwendete Zirkonoxid ist das Material der Wahl in der biologisch-immunologischen Implantologie.


Implantate

SDS 1.1

Das Universal-Hybridimplantat: einteilig, zweiteilig, Locator™


Selbstschneidendes stufenförmiges Dynamic Thread® Gewinde mit optimaler Primärstabilität in allen Knochenklassen, SLA® -ähnliche Oberfläche für gute Osseointegration und Microthread im Bereich des kortikalen Knochens für optimierte Implantatstabilität. Abutment beschleifbar bis 20°, mit Rille zum Aufklicken von Einbringhilfe und implantatprothetischen Teilen.




SDS 2.0

Zweiteilig: Tissuelevel, belastungsfreie Einheilung

Abutmentverbindung geschraubt und zementiert – einfach, hochstabil, biologisch. Selbstschneidendes stufenförmiges Dynamic Thread®-Gewinde mit optimaler Primärstabilität in allen Knochenklassen, SLA®-ähnliche Oberfläche für gute Osseointegration und Microthread im Bereich des kortikalen Knochens für optimierte Implantatstabilität.