BONE AUGMENTATION CONGRESS

800,00

Enthält 0% Kurs

Mit der Entwicklung der GAP – GUIDED AUGMENTATION PROCEDURES haben wir etwas Einzigartiges geschaffen und damit für Dich, aber auch für uns und unser Chirurgen-Team einen GAP, eine große Lücke geschlossen! Nun sind wir endlich in der Lage, selbst größte Knochendefekte mit simultaner Implantation zu augmentieren und zwar immer in die Soll-Position und nicht wie früher in die Ist-Position, wo dann die Implantate im augmentierten Sinus im „1. Stock“ statt „Parterre“ inseriert wurden, nur weil im Sinus der Knochenaufbau einfach zu bewerkstelligen war. Wir sind stolz auf diese Entwicklung und alles, was dazu gehört und möchten Dir und möglichst vielen Zahnärzten und Implanteuren diesen Mehrwert in vielen und aussagekräftigen Fallpräsentationen zeigen und v.a. in den Follow-Up-Aufnahmen das Funktionieren dieser neuen Augmentations-Sichtweise und -Technik beweisen.

Partnerticket:
Zusammen mit einem Kollegen eine Fortbildung besuchen und dabei auch noch richtig sparen?
Mit unserem Partnerticket hast Du die Möglichkeit 200 EUR auf das zweite Ticket für den BONE AUGMENTATION CONGRESS zu sparen.

So funktioniert es:
Beim Kauf von zwei Tickets, wird der Nachlass in Höhe von 200 EUR auf das zweite Ticket im Warenkorb automatisch abgezogen.

Solltest Du bereits ein Ticket gebucht haben und möchtest nun ein zweites dazu buchen: Einfach Frau Tavit unter at@swissdentalsolutions.com kontaktieren und den Namen der zweiten Person mitteilen.

 

800,00

Enthält 0% Kurs

47 verfügbar

Falls Sie im Namen mehrerer Teilnehmer buchen, geben Sie bitte die Namen aller Teilnehmer unter „Weitere Teilnehmer“ im Rechnungsformular an.

Weitere Informationen
Kursinhalte

Denn nach wie vor ist die Rekonstruktion von großen Knochendefekten eine der größten Herausforderungen der zahnärztlichen Implantologie und wir sind uns sicher, dass Du gespannt auf diese Ergebnisse sein wirst. Nicht nur Prof. Dr. mult. Shahram Ghanaati, Dr. Ulrich Volz und die jungen wilden Oralchirurginnen der SWISS BIOHEALTH CLINIC werden ihre Fälle präsentieren, sondern auch eine ganze Reihe weiterer Chirurgen, welche als Anwender der ersten Stunde sehr früh mit diesem Konzept Erfahrungen gesammelt haben und bereits Ergebnisse vorweisen können. Natürlich wird auch der Hamburger MKG-Chirurg, Dr. Tobias Wilck, welcher seit einigen Jahren ausschliesslich nur noch Keramikimplantate inseriert, die beiden von ihm entwickelten Techniken LETTERLIFT und MARKISE für den Sinus vorstellen. Fehlen wird natürlich auch nicht die Präsentation des neuartigen Parallel-Guide-Systems AIM – ANATOMICAL IMPLANTATION METHOD, welches Dir eine ganz neue Qualität der Präzision ohne jegliche Vorplanung für Bohrschablonen ermöglicht.

Da wir für diesen Kongress platzmässig nicht so limitiert sind wie für die BONE AUGMENTATION WEEK, kannst Du diesen natürlich auch einzeln buchen, wenn Du erst mal einen Einblick in das System und Konzept des GAP – GUIDED AUGMENTATION PROTOCOLS erhalten möchtest.

Wenn Du schon die ganze BONE AUGMENTATION WEEK dabei warst, werden wir Dir für den Kongress (Level 5) nur den halben Preis berechnen.

BONE AUGMENTATION CONGRESS (2 Tage)

Prof. Dr. mult. Shahram Ghanaati, Dr. Ulrich Volz,
Dr. Tobias Wilck, Sabine Hutfilz

YOUNG PANEL: Dr. Rebekka Hueber, 
Dr. Josephine Tietje, Dr. Stephanie Vergote

  • GAP – GUIDED AUGMENTATION PROTOKOLL
  • Indikationsbasierte Knochenaufbaumassnahmen 
  • BISS – BONE IMPLANT STABILIZATION SYSTEM
  • Sinuslift extern / intern, Letterlift, Markise
  • Zirconia-Umbrella-Discs
  • Membranschrauben 
  • Umbrella-Schrauben 
  • Modifizierte Khoury-Technik
  • AIM – ANATOMICAL IMPLANTATION METHOD

Zusätzliche Information

Termin

05.06. – 06.06.2021

Dauer

2 Tage

Kurszeiten

täglich von 9:00 – 17:00 Uhr

Sprache

Deutsch mit englischer Simultanübersetzung

Fortbildungspunkte

16

Kurse die Ihnen ebenfalls gefallen könnten

Sie haben noch Fragen zu unseren Kursen und Fortbildungsmöglichkeiten?

Wenden Sie Sich gerne an Frau Ayla Tavit.

Ayla Tavit

Ayla Tavit

Chief Education Officer
Tel: +49 171 863 48 15
Mail: at@swissdentalsolutions.com