Nahrungsergänzung

Basic Immune OP-Vorbereitung


Für eine gute Wund- und Knochenheilung ist es unabdingbar, dass der Organismus mit entsprechenden Baustoffen aufgefüllt ist. Ca. 80 % oder mehr der in den westlichen Industrienationen lebenden Menschen leiden unter einem Defizit dieser wichtigen Mineralien und Vitamine. Sie befinden sich sozusagen im „Immunologischen Winterschlaf“. Für eine Zeitdauer von 4–8 Wochen könnte selbst bei einer Überdosierung kein Schaden angerichtet werden – im schlimmsten Falle hätte der Patient einen „teuren Urin“ …


Für 2–4 Wochen vor dem Eingriff und nochmals 2–4 Wochen nach dem Eingriff sollte der Patient auf eine gute Ernährung und Lebensweise achten:

  • Kein Kaffee, kein Alkohol, viel Wasser (ohne Kohlensäure)
  • Kein Zucker, kein Getreide (insbesondere Gluten), keine Milchprodukte
  • Nicht rauchen
  • Viel frische Luft und Sonne, Bewegung und ausreichend Schlaf

DNA-Supplements


DNA-Supplements sind aus reinsten biologischen und natürlichen Rohstoffen gefertigt, enthalten keinerlei schädliche Zusatzstoffe, wie z.B. Titanoxid (E 171) und sind vegan, hypoallergen und glutenfrei.

Die Einnahme erfolgt gemäß dem u.a. Protokoll (Basic Immune Protocol) – die untere Tabelle gibt die Dosierungen und benötigte Mengen für eine vierwöchige Anwendung an (2 Wochen prä- und 2 Wochen postoperativ).

Supplements Implantatologie