Sechs weitere Spezialisten für Biologische Zahnheilkunde und Keramikimplantate ausgezeichnet

News

Wir gratulieren sechs weiteren “Spezialisten für Biologische Zahnheilkunde und Keramikimplantate“ zur bestandenen Prüfung!

Bei unserem dritten Prüfungstermin im CCC Ceramic Competence Center®  haben weitere sechs Zahnärzte ihre Prüfung mit Bravour bestanden und dürfen sich ab sofort „Spezialist für Biologische Zahnheilkunde und Keramikimplantate“ nennen.
Zweimal jährlich finden unsere Prüfungen statt und wir sind sehr stolz und froh, in diesem Jahr 8 neue Spezialisten an Bord zu haben. Insgesamt haben wir nun 11 ausgebildete Spezialisten in unserem Kreise mit der gemeinsamen Vision: Die Biologische Zahnmedizin nach dem Swiss Biohealth Concept® konsequent umzusetzen. Dr. Ulrich Volz und Dr. Dominik Nischwitz, haben das ganze Curriculum gemeinsam entwickelt und nehmen unsere Prüflinge genau unter die Lupe.

 

„In meinen ca. 20 Berufsjahren als Zahnarzt habe ich schon unzählige Diplome und Fortbildungen absolviert. Das SDS Curriculum zum Spezialisten für Biologische Zahnmedizin und Keramikimplantate war jedoch das inspirierendste und hat den größten Einfluss auf mein zukünftiges Zahn-Ärztliches Handeln. Das SDS Curriculum mit Ulrich Volz´s visionärer Ausrichtung ist weltweit einzigartig und ein echter Game-Changer! Positiv erwähnenswert ist außerdem der gute Team-Spirit in der Spezialisten-Community zusammen mit dem gesamten SDS Team, das die Kurse hervorragend organisiert hat“
Dr. Robert Bauder,  erster österreichischer Spezialist

 

Unsere Spezialisten für Biologische Zahnheilkunde und Keramikimplantate im Überblick

Geprüft am 17. Dezember 2017
Dr. Bernd Dellwig aus Ammersbek, ZÄ Birgitt Gerndt aus Solingen, Dr. Stefan Fleisz aus Neckarsulm
Dr. Robert Bauder aus Kietzbühel, Dr. Peter Gerstenberg aus Bad Schwartau, Dr. Julia Witthöft aus Kiel

Geprüft am 02. April 2017
Dr. Hans-Ulrich Prein aus Rosenheim, Dr. Gregor Hocevar aus Škofja Loka (Slowenien)

Swiss Dental Solutions Curriculum Absolventen Kreuzlingen Geprüft am 11. Dezember 2016
Dr. Harald Eberhardt aus Mannheim, Dr. Alexander Neubauer aus Tittling (Bayern),  Oralchirurgin Sabine Hutfilz aus Chemnitz

SDS_Spezialisten_Keramikimplantate_Eberhardt_Neubauer_Hutfilz

Hintergrund zu unserem Curriculum

Wir haben im Rahmen unserer Fortbildungen das Curriculum „Spezialist für biologische Zahnheilkunde und Keramikimplantate“ mit Pflicht- und Wahlpflichtkursen entwickelt. Es wird mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung abgeschlossen. Die einzelnen Kurse des Fortbildungszyklus finden im neuen CCC CERAMIC COMPETENCE CENTER® statt, das der SWISS BIOHEALTH® CLINIC in Kreuzlingen/Schweiz angegliedert ist.

Die SWISS BIOHEALTH® CLINIC, die mit der SDS assoziiert ist, zieht mit ihrem medizinisch-zahnmedizinisch biologischen Therapiekonzept (ALL IN ONE CONCEPT) Patienten aus der ganzen Welt an. Sie bietet dem neuen CCC exzellente Rahmenbedingungen. Durch mehrere Kameras und neueste IT-Technik im Behandlungszimmer, wie z. B. der Intra-oral-Kamera, der Kamera in der OP-Leuchte und auf der Brille des Behandlers werden die Operationen live auf mehrere Großbildschirme in den Schulungsraum übertragen.

PFLICHTKURSE
+ 2 x SDS-Anwenderkurs „Keramikimplantate und Biologische Zahnheilkunde (The Swiss Biohealth Concept®) (2 Tage)
+ 6x Hospitationstage = Schwerpunkt Chirurgie
+ 2x Hospitationstage = Schwerpunkt Prothetik

WAHLPFLICHTKURSE (3 VON 5 SIND PFLICHT) 
+ SDS-Kompaktkurs „Neuraltherapie + Schwermetallausleitung“ mit Dr. Wander (2 Tage)
+ SDS-Kompaktkurs „Stress-Management / Zeit-Management / Patienten-Management und Psychologie“ mit Dr. Volz
+ SDS-Kompaktkurs „Platelet Rich Fibrin intensive course Advanced PRF™ & injectable-PRF™“ mit Dr. Choukroun
+ SDS-Kompaktkurs „Ernährung, Bewegung und Regeneration = Performance“ mit Dr. Nischwitz
+ SDS-Kompaktkurs Sinuslift“ mit Oralchirurgin Hutfilz

Alle Kurse auf einen Blick finden Sie hier

PRÜFUNGEN
+ 100 abgeschlossene und dokumentierte Implantate (Röntgenbilder und Foto, prä, post, finale Prothetik)
+ Mündliche und schriftliche Prüfung

 

Die Prüfungen 2018 finden am 22. April und 16. Dezember statt. Alle Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website oder  vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch  mit unserer Fortbildungsleiterin Frau Ayla Tavit, die Ihre Fragen gern beantwortet.